Preisreduzierung-Frühwarnsystem mit Excel für die Textilbranche

In der Regel sollte die Kollektion nach 9 Wochen um 30%, nach 12 Wochen um 50% und nach 14 Wochen (Restposten) um 70% reduziert werden.

Doch was ist, wenn der Abverkauf nur schleppend voran geht. Wenn Sie zu früh reduzieren, riskieren Sie Verluste im Deckungsbeitrag. Führen Sie die Reduzierung zu spät durch, haben Sie am Ende der Saison ein zu hohes Lager an "Altware"

 

Mit dem Preisreduzierung-Frühwarnsystem analysieren Sie anhand der Zu- und Abgänge, ab wann Sie die Kollektion rechtzeitig reduzieren müssen, um die besten Ergebnisse im Deckungsbeitrag zu erzielen bzw. ein Überlager am Ende der Saison zu vermeiden.

 

Die Excel Vorlage enthält 2 Analyse-Tools. Einmal für Kollektionen, zum Beispiel wenn Sie jeden Monat neue Ware vom Lieferanten erhalten und einmal für eine Saison (Frühjahr/Sommer bzw. Herbst/Winter).

 

Sofort-Download nach Bezahlung


 

Infos zur Bestellung

 

 

Autor: Kristoffer Ditz

 

Betriebssystem: ab MS Windows 7

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Excel Tools für MS Office 2003 bis 2010 unter Windows entwickelt wurden und unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht auf MAC Systemen (z.B. mit MS Office 2008) und in OpenOffice funktionieren!

Alle Vorlagen wurden bereits in der Praxis erfolgreich eingesetzt, allerdings kann jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Excel Tools übernommen werden (siehe AGB). 

Für Sie vielleicht auch interessant:

Newsletter

Registrieren Sie sich für den Newsletter und erhalten Sie tolle Gutscheine für den Excel Shop - zum Newsletter