Excel Tipp 6 = Mittelwert ohne Nullwerte

1) In diesem Excel Tipp lernen Sie, wie Sie den Mittelwert ohne Berücksichtigung von Nullwerten ermitteln.


2) Öffnen Sie hierzu eine leere Excel Mappe.


3) Erstellen Sie im Tabellenblatt "Tabelle1" in den Zellen C5 bis C16 die Monate

Jan bis Dez


4) Geben Sie in den Zellen D5 bis D7 jeweils den Wert 10 ein.


 

5) Wenn Sie nun in der Zelle D17 den Mittelwert bilden sollten, würde hier das Ergebnis 2,5 lauten mit der Berücksichtigung der Nullwerte.

 

6) Ohne die Nullwerte benötigen Sie eine so genannte Matrixformel.

 

7) Gehen Sie hierzu in die Zelle D17 und schreiben Sie folgende Formel:

 

=WENN(SUMME(D5:D16)<>0;SUMME(D5:D16)/SUMME(WENN(D5:D16<>0;1;0));0)


8) Schließen Sie die Formel mit der Tastenkombination "STRG"+"SHIFT"+"ENTER" ab.


9) Nun erhalten Sie den Wert 10


10) In der Funktionsleiste wird die Formel aus Punkt 8 mit geschweiften Klammern dargestellt.



Erklärung der Formel:

 

SUMME(D5:16) = Werte in diesem Zellbereich werden summiert.

 

WENN(D5:D16<>0;1;0) = Prüfung, ob ein Wert in diesem Zellbereich ungleich null ist.

 

SUMME(WENN(D5:D16<>0;1;0)) = Anzahl der Prüfungen wird summiert.

 

Der Gesamtwert wird dann durch diese Anzahl geteilt = Durchschnitt.

 

Download - Excel Tipp 6 (PDF - 379 KB)



Weiter zum Excel Tipp 7 - Das Summenzeichen

 

NEWSLETTER

Möchten Sie weiterhin über neue Tipps informiert werden und tolle Gutscheine für den Excel Shop erhalten? Registrieren Sie sich für den Newsletter 

Kristoffer Ditz

Autor:

Ich wünsche Ihnen viel Spass mit diesem Excel Tipp.

 

Wenn Ihnen dieser zugesagt hat, sehen Sie sich auch gerne den

Excel-Tool Shop und das E-Book "3 Tools für das Markencontrolling" an.

 

Kristoffer Ditz